SkinCeuticals Newsletter-Anmeldung

Um über unsere Neuigkeiten informiert zu werden, entdecken Sie in der Vorschau unsere letzen Neuheiten und die letzen ästhetischen Trends

Schließen

Um auf den B2B-Bereich zugreifen zu können, melden Sie sich bitte mit Ihrer E-Mail und Ihrem Passwort an.

Noch kein Konto?

Anmelden>

LICHTSCHUTZ

SCHUTZ VOR DER LICHTBEDINGTEN HAUTALTERUNG

SkinCeuticals täglicher Sonnenschutz bietet effektiven Schutz vor lichtbedingter Hautalterung. Unsere Sonnenschutzprodukte bieten einen hohen Grad an breitem Sonnenschutz mit chemiefreien UV-Filtern. SkinCeuticals ist in einer Vielzahl von Formulierungen erhältlich, die für den täglichen Gebrauch geeignet sind, und bietet Sonnenschutzmittel für jeden Hauttyp und für alle Wünsche wie mineralische und getönte Sonnenschutzmittel.

Mehr über Lichtschutz erfahren>

Mehr über Lichtschutz erfahren

SKINCEUTICALS LICHTSCHUTZ MACHT DEN UNTERSCHIED

Die preisgekrönten Sonnenschutzmittel von SkinCeuticals helfen bei der Bereitstellung von Schutz vor vorzeitiger Alterung und Hautkrebs. Es handelt sich um klinisch getestete, wirksame Formeln, die  duft- und PABA-frei sind. Breitbandschutz formuliert mit wirksamen UVA/UVB-Sonnenschutzfiltern in den Bereichen kosmetisch elegante Texturen wie Lotion, Creme, Fluid und Mousse in mattierenden, getönten und ultra-schimmernden Formen. Mit UV-Filtern für alle Hauttypen, Hauttöne und Lebensstile, einschließlich mineralische, organische und gemischte UV-Filter für außergewöhnliches Tragegefühl für jeden Hauttyp und jeder Nachbehandlung.

SONNENCREME: WAS SIE IN DEN BESTEN SONNENSCHUTZMITTELN FÜR SIE SUCHEN SOLLTEN.

Was bewirken Breitbandsonnenschutzmittel?

Breitbandige Sonnenschutzmittel schützen vor zwei Arten von Sonnenstrahlen, die in unsere Atmosphäre eindringen und die die Gesundheit der Haut schädigen.

UVA = ALTERUNGSSTRAHLEN
UVA-Strahlen sind das ganze Jahr über konstant stark und sind für das Auftreten von Hautfalten, Verfärbungen und Elastizitätsverlust verantwortlich.
Sie können Wolken, Glas und die oberen Hautschichten durchdringen und das ganze Jahr über Schäden verursachen, selbst an bedeckten Tagen, während der Fahrt oder wenn Sie sich in der Nähe eines Fensters befinden.

UVB = BRENNENDE STRAHLEN
UVB-Strahlen sind im Sommer stärker und verursachen Sonnenbrand und Hautkrebs. Sie dringen nicht so tief in die Haut ein wie UVA-Strahlen, sind aber ebenso gefährlich für die Hautgesundheit.

Welchen UV-Sonnenschutzfilter sollten Sie wählen?

MINERALE SONNENSCHUTZFILTER Auch bekannt als physikalische Filter, setzen sich auf die Haut und blockieren die UV-Strahlen wie ein Schild.
Titandioxid ist ein natürlicher Mineralfilter, der in allen unseren 100% mineralischen Sonnenschutzmitteln enthalten ist. Es bietet eine sanfte, chemikalienfreie Option für alle Hauttypen.

ORGANISCHE SONNENSCHUTZFILTER Auch bekannt als chemische Filter, sie dringen in die Haut ein, um UV-Strahlen zu verteilen und wie ein Schwamm zu absorbieren.
Unsere organischen Filtersonnenschutzmittel bieten zusätzliche Vorteile wie Wasserdichtigkeit und schnell einziehende Deckkraft für alle Hauttypen, insbesondere dunklere Hauttöne und aktive Lebensweise.

MISCHUNG: MINERAL + ORGANISCH Unsere vielseitigsten Formeln bieten den UV-Schutz beider Filtertypen mit Vorteilen wie Hydratation, Wasserbeständigkeit und außergewöhnlicher Qualität.
perfekte Tragbarkeit für den täglichen Gebrauch.

Warum empfehlen wir immer die Verwendung eines separaten Antioxidans-Serums mit Ihrem Sonnenschutz?

Die Sonne ist nicht der einzige Feind deiner Haut. Sonnenschutzmittel schützen vor UV-induzierten freien Radikalen, aber andere Faktoren erzeugen diese hautschädigenden Moleküle wie Umweltverschmutzung, Hitze, Stress, Alkohol und Rauch.

Topische Antioxidantien   sind klinisch erwiesen, dass sie freie Radikale neutralisieren, aber sie sind schwer zu stabilisieren in Hautpflegeformeln und wenn sie zu Sonnenschutzmitteln hinzugefügt werden. Es hat sich gezeigt, dass sie nur sehr wenig Schutz vor freien Radikalen bieten. Nach jahrelanger Hautforschung hat SkinCeuticals spezifische Kombinationen von Vitamin C und anderen Substanzen entwickelt. Starke Antioxidantien, die synergistisch wirken, um einen verbesserten Umweltschutz zu gewährleisten. Wir verfügen über ein bahnbrechendes Patent, das drei wichtige Parameter definiert, um
die richtige Formulierung stabiler und wirksamer zu schaffen für unsere Vitamin-C-Antioxidans-Seren: reines Vitamin C (l-Ascorbinsäure) bei einem sauren pH (unter 3,5) in hoher Konzentration (10-20%).
Kombinieren Sie immer ein Antioxidans mit einem Sonnenschutz zur doppelten Verteidigung gegen tägliche Schäden.

1Wang S, Osterwalder U, Jung K PhD. Ex vivo evaluation of radical sun protection factor in popular sunscreens with antioxidants. J Am Acad Dermatol 2011

Wie viel Sonnenschutz sollten Sie auf Gesicht und Körper auftragen?

Bei richtiger und sorgfältiger Anwendung schützen Breitbandsonnenschutzmittel nachweislich vor vorzeitiger Hautalterung und Hautkrebs. Studien haben jedoch gezeigt, dass nur 25-50% der Anwender die vom Dermatologen empfohlene Menge an Sonnenschutzmitteln1 verwenden, um die Haut richtig vor Sonnenschäden zu schützen.

Um ausreichend geschützt zu bleiben, ist es wichtig, dass alle exponierten Hautstellen mit einer großzügigen Sonnenschutzschicht bedeckt sind. Als allgemeine Faustregel gilt, dass eine nickelgroße Menge auf das Gesicht und eine Schnapsglasmenge auf den Körper aufgetragen werden sollte. Die Menge kann je nach Gewicht oder Größe einer Person leicht variieren.

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass, egal wie viel Sonnenschutzmittel Sie auftragen, es alle 2 Stunden erneut aufgetragen werden sollte, besonders wenn Sie eine längere Zeit im Freien verbringen. Beim Schwimmen oder Schwitzen häufiger erneut auftragen.

1Neale, R, Williams, G, Green, A. Application patterns among participants randomized to daily sunscreen use in a skin cancer prevention trial. Arch Dermatol. 2002 Oct; 138, 1319-1325.

Wie oft sollte ich Sonnencreme verwenden?

Sonnenschutz sollte täglich und wetterunabhängig angewendet werden. SkinCeuticals Sonnenschutzmittel sind so formuliert, dass sie das ganze Jahr über einen breiten UVA/UVB-Schutz bieten und ideal für den täglichen Gebrauch sind. Wir empfehlen, alle zwei Stunden einen neuen Sonnenschutz aufzutragen. Wenn Sie einen wasserabweisenden Sonnenschutz verwenden, tragen Sie ihn alle 40-80 Minuten nach dem Schwimmen oder Schwitzen oder gemäß den Anweisungen auf dem Produkt erneut auf. Achten Sie darauf, dass Sie es nach dem Trocknen mit einem Handtuch sofort wieder auftragen.

Auch Ihre Augen brauchen Schutz.  Mineral Eye UV Defense SPF 30  wurde entwickelt, um die gesamte Augenpartie (einschließlich des Augenlids) vor den schädlichen Strahlen der Sonne zu schützen, ohne in die Augen zu wandern.

Soll ich vor oder nach einer Feuchtigkeitspflege Sonnencreme auftragen?

Sonnenschutz sollte immer zuletzt aufgetragen werden, da er die erste Schicht ist, die der Sonne ausgesetzt ist. Die allgemeine Regel für die Anwendung von Hautpflegeprodukten ist es, zuerst das leichteste Produkt aufzutragen, wie beispielsweise ein  Antioxidans Serum mit Vitamin C, dann eine Creme auftragen und dann eine noch dickere Creme bei Bedarf. Bei Verwendung einer  Feuchtigkeitspflege, lassen Sie Ihre Feuchtigkeitscreme vollständig in die Haut eindringen und verwenden Sie anschließend Ihren Sonnenschutz. Für optimale Ergebnisse lassen Sie Ihren Sonnenschutz vor dem Auftragen eines Make-ups vollständig trocknen.

Filtern nach

Hauttyp

Hautzustand

Sortieren nach

Filtern nach

Hauttyp

Hautzustand

Sortieren nach

Skin Ceuticals

Your browser isn't supported

You can download a new browser :

Firefoxgoogle chromeoperainternet explorer