SkinCeuticals Newsletter-Anmeldung

Um über unsere Neuigkeiten informiert zu werden, entdecken Sie in der Vorschau unsere letzen Neuheiten und die letzen ästhetischen Trends

Schließen

Um auf den B2B-Bereich zugreifen zu können, melden Sie sich bitte mit Ihrer E-Mail und Ihrem Passwort an.

Noch kein Konto?

Anmelden>

EXFOLIEREN

BEFREIEN SIE MÜDEN TEINT VON ABGESTORBENEN HAUTZELLEN

Peeling ist ein wichtiger Bestandteil der Hautpflege: Exfolieren hilft gegen Aknemale, Verfärbungen, fahlen Teint und sichtbare Zeichen von Hautalterung. SkinCeutical-Produkte zum Exfolieren befreien die Haut mit Wirkstoffen wie Glykolsäure von abgestorbenen Zellen und enthalten zusätzlich Aktivstoffe, um die Haut zu hydratisieren, zu klären und Talgüberschuss zu absorbieren.

Erfahren Sie mehr über Gesichtspeelings

WAS SIND GESICHTSPEELINGS?

Gesichtspeeling hilft bei der Beseitigung von Ablagerungen
abgestorbene Zellen von der Hautoberfläche. Ein Peeling trägt zur Verbesserung des Hautbildes bei und kann die Absorption anderer nachfolgender Hautpflegeprodukte fördern. SkinCeuticals bietet verschiedene Gesichtspeelings für eine Vielzahl von Hauttypen und Anliegen an.

Gesichtspeeling erklärt

Was sind verschiedene Möglichkeiten die Haut zu exfolieren?

Es gibt verschiedene Arten von Peelings und je nach der Formulierung des Gesichtspeelings sowie Ihrem Hauttyp wirken sie auf unterschiedliche Weise.
Bei einem chemischen Peeling werden normalerweise Inhaltsstoffe wie Säuren verwendet, die die Bindungen auflösen, die abgestorbene Hautzellen auf der Hautoberfläche festhalten, so dass sie sich leichter ablösen können. Bei einem physikalischen Peeling werden kleine Partikel verwendet, um manuell Folgendes abzulösen abgestorbene Hautzellen, damit sie weggespült werden können. (Hautpflegebürsten sorgen auch für ein physikalisches Peeling). Es gibt auch andere Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel  Retinol das auch einen Peeling-Effekt hat.

Professionelle Peelingbehandlungen wie chemische Peelings und die Hydrafacial®-Behandlung können die mit den Gesichtspeelings zu Hause erzielten Ergebnisse verbessern.
Diese  Behandlungen in der Praxis
  können sowohl auf Ihren Hauttyp als auch auf Ihre Hautprobleme zugeschnitten werden.
Konsultieren Sie Ihren  Hautpflegeexperten  um mehr über professionelle Peelingbehandlungen zu erfahren.

Gesichtspeelings gibt es in verschiedenen Formulierungen, darunter  Reinigungen, Gesichtswasser, Seren, Feuchtigkeitscremes und andere Hautpflegebehandlungen, die Peeling-Bestandteile enthalten. Unabhängig von der von Ihnen bevorzugten Methode des Peelings tragen diese Produkte dazu bei, das Erscheinungsbild der Haut zu verbessern, einen ungleichmässigen Hautton zu erzielen und das Gefühl von Glätte zu vermitteln. Die Ergebnisse eines Peelings können sofort sichtbar sein, und die langfristige Anwendung kann die Kollagenproduktion der Haut unterstützen.

Wie exfolieren Sie Ihre Gesichtshaut?

Wie Sie ein Peeling durchführen, hängt davon ab, welche Art von Peelingmethode Sie verwenden. Wenn Sie ein Scrub-Peeling verwenden, ist es am besten, zuerst Ihr Gesicht zu befeuchten und dann eine kleine Menge des Produktes mit einer leichten kreisenden Bewegung auf Ihr Gesicht aufzutragen. Spülen Sie die Haut gründlich ab und fahren Sie mit dem Auftragen der restlichen Hautpflege fort. Bei Seren ist es am besten, sie aufzutragen und in die Haut einziehen zu lassen.
Die Häufigkeit hängt von der Art des verwendeten Produkts und Ihrem spezifischen Hauttyp ab. Bei der Verwendung unserer  Retinol-Cremes . Tragen Sie eine kleine Menge abends auf ein sauberes Gesicht auf und nachts wirken lassen. Begrenzen Sie die anfängliche Anwendung auf ein oder zwei Mal pro Woche, wobei die Häufigkeit allmählich zunimmt, je nachdem, wie Ihre Haut Retinol verträgt. Lesen Sie immer die Gebrauchsanweisung für das von Ihnen verwendete Produkt.

Wenn Sie ein stärkeres Peeling wünschen, könnten Sie sich für ein professionelles Peeling entscheiden, wie z.B. einem chemischen Peeling. Bei einem chemischen Peeling trägt Ihr Hautpfleger eine oder mehrere Schichten einer chemischen Peelinglösung für eine bestimmte Zeit auf Ihre Haut auf. Ihr  Hautpflegeexperte  wird in der Lage sein, die für Ihren Hauttyp am besten geeignete Peelingformulierung und das effektivste Nachbehandlungsschema zu bestimmen.

Welches Gesichtspeeling ist für meine Haut am besten geeignet?

Am besten verwenden Sie Gesichtspeelings, die für Ihren Hauttyp geeignet sind. Personen mit fettiger oder trockener Haut können von einem Peeling auf Säurebasis profitieren.
Glykol- und Milchsäure sind gute Optionen, da diese Alpha-Hydroxysäuren der Haut helfen können, die Feuchtigkeit zu speichern.
SkinCeuticals Gesichtspeelings mit  Glykolsäure  sind z.B. das  Glycolic 10 Overnight Renew Overnight. Fettige und zu Unreinheiten neigende Haut kann sowohl von einer physikalischen Exfolierung mit einem Scrub-Peeling als auch von einem chemischen Peeling auf Säurebasis profitieren.
Wir empfehlen, SkinCeuticals  Blemish + Age Toner, Blemish + Age Cleanser, und unsere  Retinol-Cremes  auszuprobieren, wenn Sie fettige oder zu Unreinheiten neigende Haut haben.
Personen mit Mischhaut können ihr Hautpflegeprogramm durch ein zusätzliches Peeling ergänzen mit Glykolsäure oder Retinol sowie durch die Verwendung unseres  Retexturing Activator.

Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Peeling?

Gesichtspeelings wie Reinigungsmittel, Toner und Seren können morgens und/oder abends verwendet werden. Wer jedoch nach einem physikalischen Peeling mit einem Scrub-Peeling leichte Rötungen verspürt, kann es vorziehen, diese Produkte abends zu verwenden. Ebenso empfehlen wir die Verwendung chemischer Peeling-Behandlungen wie Retinol am Abend.Befolgen Sie stets die auf dem Produkt, das Sie verwenden, aufgeführten Anweisungen oder wenden Sie sich an Ihren Hautpflegespezialisten.

Filtern nach

Hauttyp

Hautzustand

Sortieren nach

Filtern nach

Hauttyp

Hautzustand

Sortieren nach

Skin Ceuticals

Your browser isn't supported

You can download a new browser :

Firefoxgoogle chromeoperainternet explorer